Moin Moin aus Flensburg!

Herzlich willkommen zu allerlei leidenschaftlichem aus Flensburg!

Auf dieser Seite finden Sie Informationen aus verschiedenen Themenbereichen der Flensburger Stadt- und Wirtschaftsgeschichte. So erfahren Sie hier zum Beispiel Interessantes über die Entwicklung der Flensburger Brauereien, die Rumstadt Flensburg oder die Flensburger Straßenbahn.
Die Grundlage für diese Internetseite entstand durch meine Sammelleidenschaft im Bereich Biergläser und Bierdeckel der Flensburger Brauereien. Je tiefer ich in die Materie einstieg, desto mehr wirtschaftsgeschichtliche Hintergründe konnte ich mir erarbeiten. Da ich ein waschechter Flensburger bin, ist es sicher nicht verwunderlich, dass sich meine Interessengebiete auf "allerlei" andere regionalhistorische Bereiche ausweiteten.
Flensburger Allerlei soll aber nicht nur meine Interessen und Erkenntnisse widerspiegeln. Vielmehr möchte ich eine Plattform bieten, an der auch Sie sich beteiligen können. Haben Sie Fotos, Dokumente oder Informationen zu historischen Flensburger Themen? Dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf, damit wir Ihre Fachkompetenz in dieses Sammelsurium aus Flensburger Allerlei aufnehmen können.
Viel Spaß und gute Unterhaltung auf dieser Internetseite wünscht Ihnen
Michael Hancke

Die Rumstadt Flensburg

Eine Spezialitt mit vielen Wendepunkten im Wandel der Zeit,

das ist der Rum aus Flensburg.
"Flensburg ist die Heimat des Rums. Von weither bers Meer brachten Ihn vor hunderten von Jahren die Flensburger Kaufleute als Rckfracht von Westindien auf ihren stolzen Schiffen. ... Von Jamaika kamen die besten Rumsorten ... nach Flensburg in die Zoll- Lger. .... Von dort holten ihn die Flensburger Rumhersteller um ihn geniebar zu machen. Aus diesem Rumverschnitt, wie der Fachmann sagt, wird der gute Grog gebraucht, von dem man sagt, da Rum vor allem dazu gehre, Zucker wohl dabei sein knne, des Wassers aber absolut nicht zu sein brauche."
So las es sich frher in alten Stdtefhrern. Aber auch heute ist Flensburg noch ein Begriff fr guten Rum. 2 Rummacher haben wir noch, viele ehemalige Rummarken werben noch mit Ihrer Grndung zu Flensburg und Pott-Rum adressiert heute noch mit einer Flensburger Adresse.
Finden Sie hier einen Einblick in die wechselhafte Wirtschaftsgeschichte der Rumstadt, ber die Herstellungsverfahren, und interessante Details zu den einzelnen Rumhusern.
Zur Rumstadt

„Do X - 1929”

Das erste Flugschiff der Welt zu besuch in Flensburg!

Der Gastbeitrag über den Besuch der „Do X” in Flensburg zeigt schne private Aufnahmen. Das Flensburger Tageblatt beschreibt das Event der Ankunft und Landung von 1932. Eine Eintrittskarte fr die Besichtigung des Flugschiffes und eine tolle Broschre zum Download mit der ausfhrlichen illustrierten Beschreibung des Flugbotes finden Sie auch hier.

Gesucht!

Neues Foto fr Flensburger-Allerlei gesucht

Liebe Flensburger Fotografen, duch die Vergrerung meiner Prsenz ist das Panorama im Kopf der Seite zu kurz geraten. Ein Neues mu her mit ein paar Pixel mehr Breite.
Da die Prsenz privat und kostenfrei ist, und auch kein Geld bring, bin ich auf eine Bildspende angewiesen. Selbstverstndlich wird der Knstler erwhnt und von ca. 3.000 Besuchern monatlich gesehen.
ber Angebote freue ich mich! Danke ...
Michael Hancke

letzte Aktualisierungen

 Gstebuch fr Allerlei

Feedback, mitreden, fragen, zeigen, Such- und Angebotsanzeigen...
Alles was flenst!

Beitrge lesen